Schulregeln

An unserer Schule haben    

  • alle Schülerinnen und Schüler das Recht, ungestört lernen und arbeiten zu können,    
  • alle Lehrpersonen das Recht, ungestört unterrichten zu können,
  • alle das Recht, respektiert zu werden und die Pflicht, alle anderen zu respektieren.


Wir wollen es gut haben an der OS Wünnewil. Ein gutes Zusammenleben braucht klare Regeln. So sind, gleich wie in einem Fussballmatch, schon beim „Anpfiff“ alle geltenden Regeln und Abmachungen klar – gelbe oder gar rote Karten können so vermieden werden.

Unsere Schulregeln werden zum Schulbeginn und während dem Jahr immer wieder innerhalb der Klasse besprochen – inkl. den Konsequenzen bei Nichteinhaltung.

Befolgen alle diese Regeln bzw. Leitplanken, sind sämtliche Sanktionen überflüssig – und das soll unser Ziel sein.